übernachten im Harz Gastgeberverzeichnis für Blankenburg im Harz (Gastgeber absteigend sortiert nach Rang)

Foto: Schloss Blankenburg, mit freundlicher Erlaubnis von David Hirschfeld aus KasselDie Blütenstadt Blankenburg liegt unweit von Wernigerode am Nordrand des Harzes. Besuchen Sie das Große und das Kleine Schloss und das Ensemble der Blankenburger Schlossgärten, das mit einer Fläche von ca. 107 Hektar zu den größten in Sachsen-Anhalt gehört. Der Schlosspark bietet u.a. den Tiergarten und den Berggarten. Zudem finden Sie in Blankenburg deutschlands einzige museal erschlossene Gesellenherberge.

In unmittelbarer Umgebung der Stadt liegen diverse schöne Ausflugs- und Wanderziele. Das ehemalige Zisterzienserkloster Michaelsstein, die Burg und Festung Regenstein mit dem Ritterlichen Adler- und Falkenhof und das sagenumwobene Naturdenkmal Teufelsmauer warten darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Zudem gibt es eine Reihe ausgewiesener und gut begehbarer Wanderrouten. [Foto: Schloss Blankenburg, David Hirschfeld, Kassel]